Suche
Sie sind hier: / Modulinstallation
Details

Wie werden Cronjobs angelegt?

Manche unserer Module können zeitlich gesteuert (unabhängig von Browseraufrufen durch Kunden) gestartet werden, um bestimmte Aufgaben zu erledigen. Um dies zu nutzen, muss ein so genannten Cronjob eingerichtet werden.
 Auf diese Möglichkeit weist die Installationsanleitung hin, sofern dies möglich ist.

Die Einrichtung der Cronjobs unterscheidet sich zwischen den einzelnen Providern. Wie dies im Einzelfall bei Ihrem Anbieter funktioniert, erfragen Sie bitte direkt dort.

Zur Einrichtung des Cronjobs geben Sie unter Anderem die Adresse des aufzurufenden Skriptes an. Diese Adresse wird Ihnen in der Dokumentation des Moduls genannt bzw. ist im Adminbereich der Erweiterung sichtbar.

In manchen Fällen erfordert die Adresse noch weitere Parameter.  Dann ist es sinnvoll, statt der Skriptadresse ein Shell-Skript mit den erforderlichen Daten anzulegen. Auch hier unterscheiden sich die Erfordernisse zwischen den einzelnen Anbietern. Hierfür liefern wir bei unseren aktuellen Modulen einen Generator mit, der bestmöglich versucht, diese Unterschiede zu berücksichtigen. Auch für diesen Fall steht Ihnen Ihr Provider sicher gern hilfreich zur Seite.