Suche
Sie sind hier: / Tipps und Tricks
Details

Datenbank & Moduleinträge

Sobald ein Modul im Shopadmin aktiviert wird, greift der Shop auf dessen
Inhalte zu. Die Einträge zum Modul speichert der Oxid-Shop in verschiedenen
Einträgen der Datenbanktabelle "oxconfig".

Im Fehlerfall kann über die Datenbank eine Bereinigung der Modul-Einträge
vorgenommen werden. Hierzu muss die Shopkonfiguration zurück gesetzt werden.
Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Legen Sie eine Sicherung der Tabelle "oxconfig" an, bspw. via SQL-Befehl:
    CREATE TABLE oxconfig_backup2017 AS (SELECT * FROM oxconfig);


  2. Führen Sie in der Datenbank diesen SQL-Befehl aus:
    SELECT * FROM `oxconfig` WHERE `OXVARNAME` LIKE '%module%';


    Entfernen Sie alle gefundenen Werte aus der Tabelle "oxconfig".

    Leeren Sie im Anschluss das Verzeichnis TMP des Shops
    (bspw. über den (s)FTP-Zugang).


  3. Danach sollten Sie sich im Shopadmin einloggen können.
    Aktivieren Sie nun wieder alle benötigten Module im eShop-Admin unter:
    Erweiterungen > Module.